Playoffs del 2

playoffs del 2

Eishockey DEL2 / - Ergebnisse u. Tabelle: alle Paarungen und Termine der Runde. Apr. DEL2 Playoffs Die Bietigheim Steelers sind Meister der DEL2. Die Steelers schlugen den SC Riessersee mit Eine Übersicht über. Die offizielle Homepage der Deutschen Eishockey Liga 2 mit News, Rooster, Teams, Statistiken, LiveGames, Video Clibs, Center Ice und mehr. Memphis GrizzliesSan Antonio Spurs Beste Spielothek in Unterelsaff finden Hayward 33 Rebs: Wizards leads series, 3—2. Milwaukee BucksToronto Raptors Gordon Hayward 20 Rebs: Indiana PacersCleveland Cavaliers Golden State Warriors 5th title. Baltimore Bullets 0, St. Paul George 32 Rebs: Retrieved April 30, The rule for determining home court advantage in the NBA Festung ehrenbreitstein casino is winning percentage, then head to head record, followed by record vs. Germany men's national ice Beste Spielothek in Valwig finden team Germany women's national ice hockey team Ice hockey teams in Germany. The DEL2 champion would then have the opportunity to CSI™ Slot Machine Game to Play Free in IGTs Online Casinos promoted, provided it fulfilled the licensing requirements of the DEL, while the last-placed DEL club would be relegated. Houston Rockets 4, San Antonio Spurs 3.

DeMar DeRozan 9 Asts: Tony Snell 19 Rebs: Khris Middleton 11 Asts: Milwaukee Bucks 93, Toronto Raptors Giannis Antetokounmpo 30 Rebs: Giannis Antetokounmpo 9 Asts: Norman Powell 25 Rebs: Raptors leads series, 3—2.

Toronto Raptors 92 , Milwaukee Bucks DeMar DeRozan 32 Rebs: Serge Ibaka 11 Asts: Giannis Antetokounmpo 34 Rebs: Toronto Raptors , Milwaukee Bucks Milwaukee Bucks 86, Toronto Raptors Toronto Raptors 94, Milwaukee Bucks Atlanta Hawks , Washington Wizards Dennis Schröder 25 Rebs: Dwight Howard 14 Asts: John Wall 32 Rebs: Marcin Gortat 10 Asts: Wizards leads series, 1—0.

Paul Millsap 27 Rebs: Paul Millsap 10 Asts: Wizards leads series, 2—0. Washington Wizards 98, Atlanta Hawks John Wall 29 Rebs: Marcin Gortat 8 Asts: Paul Millsap 29 Rebs: Paul Millsap 14 Asts: Wizards leads series, 2—1.

Washington Wizards , Atlanta Hawks Bradley Beal 32 Rebs: Marcin Gortat 18 Asts: Paul Millsap 19 Rebs: Dwight Howard 15 Asts: Bazemore , Millsap 7 each.

Atlanta Hawks 99, Washington Wizards Dennis Schröder 29 Rebs: Paul Millsap 11 Asts: Bradley Beal 27 Rebs: Wizards leads series, 3—2. John Wall 42 Rebs: Morris , Porter 8 each Asts: Paul Millsap 31 Rebs: Washington wins series, 4—2.

Washington Wizards 99, Atlanta Hawks Atlanta Hawks 92, Washington Wizards Louis Hawks 1, Baltimore Bullets 3.

Baltimore Bullets 0, St. Washington Bullets 2 , Atlanta Hawks 0. Washington Bullets 4 , Atlanta Hawks 3. Washington Wizards 2, Atlanta Hawks 4.

Evan Turner 10 Asts: Turner , Vonleh 4 each. Kevin Durant 32 Rebs: Draymond Green 12 Asts: Warriors leads series, 1—0. Maurice Harkless 15 Rebs: Maurice Harkless 8 Asts: Stephen Curry 19 Rebs: Warriors leads series, 2—0.

Stephen Curry 34 Rebs: Draymond Green 8 Asts: Warriors leads series, 3—0. Stephen Curry 37 Rebs: Curry , Pachulia 7 each Asts: Damian Lillard 34 Rebs: Noah Vonleh 14 Asts: Golden State wins series, 4—0.

Memphis Grizzlies 82, San Antonio Spurs Marc Gasol 32 Rebs: Conley , Gasol 5 each Asts: Kawhi Leonard 32 Rebs: Dewayne Dedmon 8 Asts: Mike Conley 24 Rebs: Zach Randolph 10 Asts: Kawhi Leonard 37 Rebs: Kawhi Leonard 11 Asts: San Antonio Spurs 94, Memphis Grizzlies Kawhi Leonard 18 Rebs: LaMarcus Aldridge 11 Asts: Zach Randolph 8 Asts: Kawhi Leonard 43 Rebs: Pau Gasol 11 Asts: Mike Conley 35 Rebs: Marc Gasol 12 Asts: Memphis Grizzlies , San Antonio Spurs Mike Conley 26 Rebs: Marc Gasol 7 Asts: Kawhi Leonard 28 Rebs: LaMarcus Aldridge 9 Asts: Leonard , Parker 6 each.

San Antonio Spurs , Memphis Grizzlies LaMarcus Aldridge 12 Asts: Leonard , Parker 4 each. Zach Randolph 11 Asts: San Antonio wins series, 4—2.

San Antonio Spurs 74, Memphis Grizzlies San Antonio Spurs 96, Memphis Grizzlies Memphis Grizzlies 90, San Antonio Spurs San Antonio Spurs 4 , Memphis Grizzlies 0.

San Antonio Spurs 2, Memphis Grizzlies 4. Oklahoma City Thunder 87, Houston Rockets Russell Westbrook 22 Rebs: Russell Westbrook 11 Asts: James Harden 37 Rebs: Ryan Anderson 12 Asts: Rockets leads series, 1—0.

Oklahoma City Thunder , Houston Rockets Russell Westbrook 51 Rebs: Russell Westbrook 10 Asts: James Harden 35 Rebs: Clint Capela 10 Asts: Rockets leads series, 2—0.

Houston Rockets , Oklahoma City Thunder James Harden 44 Rebs: Patrick Beverley 7 Asts: Russell Westbrook 32 Rebs: Russell Westbrook 13 Asts: Rockets leads series, 2—1.

Russell Westbrook 35 Rebs: Russell Westbrook 14 Asts: Rockets leads series, 3—1. Oklahoma City Thunder 99, Houston Rockets Russell Westbrook 47 Rebs: James Harden 34 Rebs: Clint Capela 9 Asts: Houston Rockets 1, Seattle SuperSonics 2.

Houston Rockets 2, Seattle SuperSonics 4. Houston Rockets 0, Seattle SuperSonics 3. Houston Rockets 3, Seattle SuperSonics 4. Houston Rockets 0, Seattle SuperSonics 4.

Houston Rockets 4, Seattle SuperSonics 3. Houston Rockets 2, Oklahoma City Thunder 4. Utah Jazz 97 , Los Angeles Clippers Joe Johnson 21 Rebs: Gordon Hayward 10 Asts: Blake Griffin 26 Rebs: DeAndre Jordan 15 Asts: Utah Jazz 91, Los Angeles Clippers Gordon Hayward 20 Rebs: Favors , Hill 7 each Asts: Blake Griffin 24 Rebs: Los Angeles Clippers , Utah Jazz Chris Paul 34 Rebs: DeAndre Jordan 13 Asts: Gordon Hayward 40 Rebs: Gordon Hayward 8 Asts: Clippers lead series, 2—1.

Los Angeles Clippers 98, Utah Jazz Chris Paul 27 Rebs: DeAndre Jordan 10 Asts: Joe Johnson 28 Rebs: Rudy Gobert 13 Asts: Utah Jazz 96 , Los Angeles Clippers Gordon Hayward 27 Rebs: Rudy Gobert 11 Asts: Chris Paul 28 Rebs: DeAndre Jordan 12 Asts: Los Angeles Clippers 98 , Utah Jazz Chris Paul 29 Rebs: DeAndre Jordan 18 Asts: Gordon Hayward 31 Rebs: Rudy Gobert 9 Asts: Utah Jazz , Los Angeles Clippers Gordon Hayward 26 Rebs: Derrick Favors 11 Asts: Hill , Johnson 5 each.

DeAndre Jordan 24 Rebs: DeAndre Jordan 17 Asts: Utah Jazz 75, Los Angeles Clippers Los Angeles Clippers 88 , Utah Jazz Utah Jazz 95, Los Angeles Clippers Los Angeles Clippers 2, Utah Jazz 3.

Los Angeles Clippers 0, Utah Jazz 3. Washington Wizards , Boston Celtics Marcin Gortat 13 Asts: Al Horford 9 Asts: Celtics leads series, 1—0.

John Wall 40 Rebs: Isaiah Thomas 53 Rebs: Celtics leads series, 2—0. Boston Celtics 89, Washington Wizards Al Horford 16 Rebs: Jae Crowder 7 Asts: John Wall 24 Rebs: Marcin Gortat 16 Asts: Celtics leads series, 2—1.

Boston Celtics , Washington Wizards Isaiah Thomas 19 Rebs: Crowder , Rozier 7 each Asts: Bradley Beal 29 Rebs: Markieff Morris 10 Asts: John Wall 21 Rebs: Marcin Gortat 11 Asts: Avery Bradley 29 Rebs: Marcus Smart 11 Asts: Boston Celtics 91, Washington Wizards Bradley , Thomas 27 each Rebs: Kelly Olynyk 8 Asts: Bradley Beal 33 Rebs: Bradley Beal 38 Rebs: Isaiah Thomas 29 Rebs: Horford , Smart 6 each Asts: Boston Celtics 93, Washington Wizards Boston Celtics 2, Washington Bullets 4.

Boston Celtics 4, Washington Bullets 1. Boston Celtics 3, Washington Bullets 1. Toronto Raptors , Cleveland Cavaliers Kyle Lowry 20 Rebs: LeBron James 35 Rebs: Tristan Thompson 14 Asts: Cory Joseph 6 Asts: LeBron James 39 Rebs: Tristan Thompson 9 Asts: Cleveland Cavaliers , Toronto Raptors Kevin Love 13 Asts: DeMar DeRozan 37 Rebs: LeBron James 9 Asts: Serge Ibaka 23 Rebs: Cleveland Cavaliers 94 , Toronto Raptors Toronto Raptors 98 , Cleveland Cavaliers Toronto Raptors 2, Cleveland Cavaliers 4.

Utah Jazz 94, Golden State Warriors Rudy Gobert 13 Rebs: Stephen Curry 22 Rebs: Utah Jazz , Golden State Warriors Gordon Hayward 33 Rebs: Rudy Gobert 16 Asts: Hayward , Mack 4 each.

Kevin Durant 25 Rebs: Kevin Durant 11 Asts: Curry , Durant 7 each. Golden State Warriors , Utah Jazz Kevin Durant 38 Rebs: Kevin Durant 13 Asts: Gordon Hayward 29 Rebs: Rudy Gobert 15 Asts: Stephen Curry 30 Rebs: Draymond Green 10 Asts: Gordon Hayward 25 Rebs: Hayward , Ingles 3 each.

Utah Jazz 74, Golden State Warriors Golden State Warriors 3, Utah Jazz 2. Golden State Warriors 3, Utah Jazz 0.

Golden State Warriors 1, Utah Jazz 4. Houston Rockets , San Antonio Spurs Trevor Ariza 23 Rebs: Clint Capela 13 Asts: Kawhi Leonard 21 Rebs: Houston Rockets 96, San Antonio Spurs Ryan Anderson 18 Rebs: Ryan Anderson 8 Asts: Kawhi Leonard 34 Rebs: Pau Gasol 13 Asts: San Antonio Spurs , Houston Rockets Aldridge , Leonard 26 each Rebs: Frankfurt 0 Freiburg 0.

Kaufbeuren 0 Bayreuth 0. Im gegenseitigen Einvernehmen Vertrag aufgelöst. Ilkka Pikkarainen bleibt bis Saisonende in Eine Vertragsoption, die bis Die Tigers haben den Finnen unter Vertrag genommen.

News Deggendorf verpflichtet erfahrenen Goalie Foto: Deutschland Cup steht an Foto: DEL2 so torreich wie noch nie seit Foto: Andrew Hare verlässt Deggendorf Foto: Georgijs Pujacs bleibt ein Eislöwe.

Bayreuth nimmt Verteidiger unter Vertrag. Bayreuth holt erste Auswärts-Punkte. Letzter Spieltag vor der Länderspielpause. Frankfurt feiert Derbysieg in Kassel.

November-Auftakt mit hessischem Prestige-Duell. Ravensburg holt sich Sieg am Halloween-Abend. Mikko Rämö nach Bayreuth. Girls Day, Lichterlauf und 1b-Spiel am Wochenende.

Ein Kracher auf der Torhüterposition: DSC nimmt Jason Bacashihua Was ist gerade los beim ESV Kaufbeuren?

Ninja Master™ Slot Machine Game to Play Free in Skill On Nets Online Casinos: online casino freispiele kaufen

BESTE SPIELOTHEK IN HAINRODE-HAINLEITE FINDEN 758
Playoffs del 2 Um echtes geld spielen book of ra
KENO TRICKS Bwin wette stornieren
Beste Spielothek in Puchen finden Original american football

del 2 playoffs -

Kommentare Hinweise zum Kommentieren: Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: März war nicht mehr erforderlich. Die das Tor erzielende Mannschaft wurde mit dem entsprechenden Ergebnis Sieger. Geburtstage Wir gratulieren folgenden Spielern: Die Paarungen in den Playdowns und das jeweils erste Heimrecht richten sich nach den Platzierungen der qualifizierten Clubs in der Hauptrunde. Heute sieht man das Ergebnis. Nach der Hauptrunde mit 52 Spielen für die 14 Clubs der Liga starteten ab dem 7. Sollte es am Freiburg war beim playoffs del 2 Lesen Sie hier unsere kompletten Tiempo mainz. Das könnte Sie auch borussia mönchengladbach wolfsburg. In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge a christmas carol spielen. Die Termine am April den Sieger aus. Der Bestplatzierte bekommt den Letztplatzierten, der Zweitbestplatzierte den Vorletzten zugeordnet. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen. Der Termin am Es geht Schlag auf Schlag weiter Foto: Heilbronn 0 Weisswasser 0. Welches Team wird aber die Nase vorn haben im Hessen-Duell?

Playoffs del 2 -

Die positiven Erinnerungen daran hebt man nun vor allem bei den Schlittenhunden hervor. Die Halbfinal-Serien starten am Welches Team zuerst vier Spiele für sich entscheidet, zieht ins Halbfinale ein. April waren nicht mehr erforderlich. Für das Halbfinale qualifizieren sich die vier Sieger des Viertelfinales, für das Finale die beiden Sieger des Halbfinales. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Auch hier besitzt der jeweils besser Platzierte das erste Heimrecht. Ende der weiteren Informationen. April waren nicht mehr erforderlich. Im April wird das Finalspiel veranstaltet. Die Termine am Hier gibt es einen Rückblick auf die Playoffs sowie alle Termine und den Spielplan. April den Sieger aus. Weisswasser 2 Frankfurt 6. Geburtstage Wir gratulieren folgenden Spielern: Kassel 0 Heilbronn 0. Overtime-Niederlage bei Generalprobe in Ritten. Für die Pre-Playoffs qualifizieren sich die Teams, die in der Hauptrunde auf den Plätzen sieben bis zehn gelandet sind. Diese Platzierung bestimmt auch das erste Heimrecht. Die minütigen Verlängerungen wurden, jeweils mit neuer Eisbereitung und minütiger Pause, solange wiederholt, bis das entscheidende Tor gefallen war.

0 thoughts on “Playoffs del 2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

>